Ab wann Kinderwagenkette

Ab wann Kinderwagenkette?

Werbung

Ab wann Kinderwagenkette
Ab wann Kinderwagenkette?

Eine Kinderwagenkette bzw. Kinderwagenspielzeug ist etwas Tolles. Die Kinder können im Kinderwagen spielen, während man selbst spazieren oder shoppen gehen kann.

Die Kinderwagenkette trägt aber nicht nur zur Unterhaltung bei, sondern sie fördert auch die motorischen Fähigkeiten deines Kindes.

Doch ab wann sollte man die Kinderwagenkette kaufen bzw. am Kinderwagen befestigen?

Ab wann Kinderwagenkette hängt von dem Alter des Babys ab

Ab wann du die Kinderwagenkette am Kinderwagen befestigen solltest, hängst größtenteils von der Entwicklung des Babys ab.

In den ersten drei Lebensmonaten nehmen die meisten Kinder ihre Umwelt nur sehr bedingt wahr. Sie schlafen die meiste Zeit und sind eigentlich nur wach, wenn sie essen oder trinken möchten.

Doch das ändert sich ab Monat 3 bis 4. Ab diesem Zeitpunkt fangen Babys an, ihre Umwelt aktiver wahrzunehmen. Sie reagieren auf Bewegungen und sind tagsüber viel länger wach als in der Anfangszeit.

Sie können zwar noch nicht gezielt nach Gegenständen greifen, dennoch können sie bestimmte Dinge mit ihrem Blick fokussieren. Auf die Kinderwagenkette konzentrieren sie sich, vor allem wenn dort Tiere oder irgendwelche Figuren hängen.

Ist dieser Zeitpunkt gekommen, kannst du die Kinderwagenkette befestigen.

Die Babys greifen gezielt nach dem Spielzeug

Nach und nach wird dein Baby gezielt nach der Kinderwagenkette greifen. Die ersten Bewegungen sehen zwar grobmotorisch (es sieht wie fuchteln)aus, doch im Laufe der Wochen kann dein Baby dann immer gezielter nach den Spielzeugen greifen.

Die Kinderwagenkette unterhält daher nicht nur, sondern sie fördert auch aktiv die motorischen Fähigkeiten der Babys.

Tipp: Ravensburger Kinderwagenkette mit Tieren

Ravensburger ministeps 04383 – Kinderwagenkette

(80 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 27,70

Dir gefällt die Seite? Jetzt teilen!